LFR Wirtschaftsanwälte
LFR Wirtschaftsanwälte - RA Dr. Marc Laukemann

RA Dr. Marc Laukemann, FA Handels- u. Gesellschaftsrecht, FA gewerbl. Rechtsschutz, Wirtschaftsmediator (IHK)

laukemann@lfr-wirtschaftsanwaelte.de
Telefon 089 29 19 60 60
Telefax 089 29 19 60 88

Qualifikationen
  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
  • Wirtschaftsmediator (IHK)
  • Business Coach (IHK)
Tätigkeitsbereiche
  • Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, insbesondere Gesellschafterstreitigkeiten sowie GmbH-Geschäftsführerhaftung
  • Recht der Freiberuflergesellschaften
  • IT-Recht (= EDV-, Wettbewerbsrecht, gewerblicher Rechtsschutz, einschließlich Urheberrecht)
  • Handelsvertreter- und Vertriebsrecht
  • Konfliktlösungen auf Unternehmerebene, insbesondere Mediation und Coaching
  • Referent zu diversen wirtschaftsrechtlichen Themen, u.a. bei der Management Circle AG
  • Seit 2002 ist er Autor des Juris-Praxiskommentars zum Zivilrecht
Beruflicher Werdegang
  • Seit 2015: Gründungspartner von LFR Laukemann Former Rösch Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
  • 2002-2014 Partner der Kanzlei Schaal & Parter mbB Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte, München
  • 2000-2001 Mitarbeiter bei Dr. Westerhoff, Schaal & Kollegen, München
  • Tätigkeit als Leiter der Rechtsabteilung eines Computerspiele- und Technologieunternehmens
  • 2001 Promotion im Wettbewerbs- und Medienrecht
  • Diverse Veröffentlichungen (Download) zu wirtschaftsrechtlichen Themen
  • Seit 1995 – 2008 diverse Tätigkeiten als Geschäftsführer und Interimsvorstand bei verschiedenen Kapitalgesellschaften oder Stiftungen
  • Studium in Saarbrücken
Mitgliedschaften
Publikationen

1. Bücher

2. Beiträge in Sammelbänden

  • "Kommentierung der §§ 657-661a BGB" (Auslobung, Gewinnspiel) sowie der "762-763 BGB" (Glücksspiel, Wette, Lotterie), in: Juris Praxiskommentar zum Zivilrecht, 7. Aufl. 2014 (laufende Aktualisierung)
  • Kommentierung der §§ 1068-1084 BGB (Nießbrauch an Rechten), in: Juris Praxiskommentar zum Zivilrecht, 7. Aufl. 2014 (laufende Aktualisierungen)
  • "UN-Kaufrecht und wichtige Gesellschaftsformen in der Praxis", 2009, 80-Seiten-Skript für den Schriftlichen Management Lehrgang "Vertragsgestaltung und Verhandlungstaktik" des Management Circle Frankfurt
  • Die Auswirkungen des 4. Rundfunkänderungsstaatsvertrages auf die Hörfunkwerbung", in: Bauer/Ory (Hrsg.). Hörfunk Jahrbuch 2000/2001

3. Aufsätze

  • "Neues Spiel, neues Glück. Zur strafrechtlichen Beurteilung von Unterhaltungsspielen im Internet" zusammen mit Markus Junker, in: Archiv für Presserecht (AfP) 2000 (Heft 3/4), Seite 252-257.
  • "Analoge Anwendung des Verbraucherkreditgesetzes auf Pay-TV-Verträge?", in: Wettbewerb in Recht und Praxis (WRP), 2000 (Heft 6), Seite 624-628.
  • "Die Verankerung der Generationengerechtigkeit im Grundgesetz. Vorschlag für einen neuen Art. 20 a GG", zusammen mit Jörg Tremmel und Christina Lux, in: Zeitschrift für Rechtspolitik(ZRP) 1999, S. 432-438 (vgl. Replik von: Däubler-Gmelin, ZRP 2000, 27 f.).
  • "Die Auswirkungen der Neuregelung zur Scheinselbständigkeit auf freie Journalisten", in: Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht 1999, Heft 4, S. 316-326.
  • Diverse Artikel und Interviews für die Zeitschrift "GENERATIONENGERECHTIGKEIT" sowie für verschiedene Medien (FTD, Impulse, Handwerksmagazin u.ä.)
  • laufende Artikel auf den Seiten www.anwalt-fuer-vereinsrecht.de; und www.partnerschaftsgesellschaftsvertrag.de und zum Onlinemarketingrecht auf www.mediadonis.net sowie auf www.onpage.org.
LFR Wirtschaftsanwälte - RA Jens-Arne Former

RA Jens-Arne Former, FA Arbeitsrecht, FA Handels- u. Gesellschaftsrecht

former@lfr-wirtschaftsanwaelte.de
Telefon 089 29 19 60 60
Telefax 089 29 19 60 88

Qualifikationen
  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht
Tätigkeitsbereiche
  • Recht der Vorstände und GmbH-Geschäftsführer
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Immobilienrecht mit Schwerpunkt Restrukturierung sowie Auseinandersetzung von Grundstücksgesellschaften
  • Erbrecht mit Schwerpunkt Pflichtteilsrecht sowie Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften
Beruflicher Werdegang
LFR Wirtschaftsanwälte - RA Dr. Ulrich Rösch

RA Dr. Ulrich Rösch, Wirtschaftsmediator (CVM)

roesch@lfr-wirtschaftsanwaelte.de
Telefon 089 29 19 60 60
Telefax 089 29 19 60 88

Qualifikationen
  • Rechtsanwalt
  • Wirtschaftsmediator (CVM)
  • Wirtschaftsenglisch
Tätigkeitsbereiche
Beruflicher Werdegang
  • Seit 2015: Gründungspartner von LFR Laukemann Former Rösch Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
  • 2012-2014 Partner der Kanzlei Schaal & Parter mbB Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte, München
  • Aufsichtsratsvorsitzender eines internationalen Medienunternehmens
  • Partner einer Münchner Wirtschaftskanzlei
  • Rechtsabteilung eines Luftfahrzeugherstellers
  • Leiter der Rechtsabteilung eines Münchner Pay-TV Senders
  • Auslandsaufenthalt in einer international tätigen Anwaltskanzlei in den USA
  • Promotion im Staatsrecht zum Dr. jur
  • Wissenschaftlicher Assistent an der Friedrich-Schiller- Universität Jena
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg
Mitgliedschaften
  • Deutscher Anwaltsverein (DAV)
Publikationen
  • Kommentierung der §§ 631, 634a, 642, 644, 645, 647-648a BGB  (Werkvertragsrecht) in: Juris Praxiskommentar zum Zivilrecht, 7 . Aufl. 2014, Bd. 2.3. (laufende Aktualisierung)
  • Kommentierung der §§ 903-905; 908-924 BGB (Eigentum), in: Juris Praxiskommentar zum Zivilrecht, 7. Aufl. 2014, Bd. 3 (laufende Aktualisierungen)
  • Fachliche Leitung des schriftlichen Managementcircle-Lehrgang zum Einkaufs-und Beschaffungsrecht u. Autor der Lektion „Vertragsarten u. Vertragsschluss“
  • Fachliche Leitung des schriftlichen Managementcircle-Lehrgangs zum Vertragsrecht u. Autor der Lektion „Juristische Grundlagen“
LFR Wirtschaftsanwälte - RA Felix Tittel

RA Felix Tittel, FA Insolvenzrecht

tittel@lfr-wirtschaftsanwaelte.de
Telefon 089 29 19 60 60
Telefax 089 29 19 60 88

Qualifikationen
  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Insolvenzrecht
  • Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsexperte
Tätigkeitsbereiche
  • Krisenmanagement (Beratung von Geschäftsführern und Gesellschaftern in der Krise des Unternehmens)
  • Restrukturierung (Neuordnung der rechtlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse eines Unternehmens)
  • Sanierung (Wiederherstellung geordneter wirtschaftlicher Verhältnisse)
  • Insolvenzverfahren
  • Insolvenzplanverfahren
  • Insolvenzspezifisches Anfechtungs- und Haftungsrecht
Beruflicher Werdegang
  • 2015 Partner bei LFR Wirtschaftsanwälte
  • 2010 – 2014 Rechtsanwalt bei Schaal & Partner seit 02/2010 (Insolvenzbezogene Beratung)
  • 2001 – 2010 Rechtsanwalt bei Tittel Hauth und Partner (Insolvenzverwaltung)
  • 1992 – 1998 Studium und Referendariat in Freiburg, Dublin und Passau
LFR Wirtschaftsanwälte - RAin Dipl. Pol. Elke Lill

RAin Dipl. Pol. Elke Lill

lill@lfr-wirtschaftsanwaelte.de
Telefon 089 29 19 60 60
Telefax 089 29 19 60 88

Qualifikationen
  • Rechtsanwältin
  • Diplom-Politologin
Tätigkeitsbereiche
  • (internationales) Insolvenzrecht und Restrukturierung
  • individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • arbeits- und gesellschaftsrechtliche Due-Diligence
  • Insolvenzarbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht und Unternehmenskäufe
Beruflicher Werdegang
  • Seit Januar 2014 angestellte Rechtsanwältin bei Schaal & Partner mbB
  • Rechtsanwältin bei einer in Deutschland führenden Arbeitnehmerkanzlei mit Schwerpunkt Arbeitsrecht
  • Seit Februar 2012 Mitglied des Gläubigerausschusses für den Gesamtbetriebsrat Schlecker in den Insolvenzverfahren über das Vermögen von Schlecker e.K. und der Schlecker XL GmbH
  • Rechtsanwältin bei national und international führenden Kanzleien in den Bereichen des Insolvenz-, Arbeits- und Gesellschaftsrechts
  • Autorentätigkeit für den Verlag Franz Vahlen, Cometis-Verlag und VSA-Verlag
  • Studium der Rechtswissenschaften und der Politologie an der Johann Wolfgang von Goethe-Universität Frankfurt am Main
Publikationen
  • Alleinige Autorin "Insolvenz und Arbeitsrecht", März 2014, Verlag Franz Vahlen
  • Co-Autorin des Buchs "Der Fall Schlecker", VSA-Verlag, Februar 2014
  • Alleinige Autorin des praxisnahmen Fachbuchs "Rechtsratgeber Insolvenz", Cometis-Verlag 2009
    www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/a-817107.html
LFR Wirtschaftsanwälte - RAin Tanja Friedrich

RAin Tanja Friedrich

friedrich@lfr-wirtschaftsanwaelte.de
Telefon 089 29 19 60 60
Telefax 089 29 19 60 88

Qualifikationen
  • Rechtsanwältin
Tätigkeitsbereiche
  • Allgemeines Zivil- und Wirtschaftsrecht
  • Gesellschaftsrecht, insbesondere Familien- und Immobiliengesellschaften mit Bezügen zum Erbrecht
  • Wettbewerbsrecht, gewerblicher Rechtsschutz, einschließlich Urheberrecht
Beruflicher Werdegang
  • Seit 2015 bei LFR Wirtschaftsanwälte
  • 2013 - 2015 Rechtsanwältin in einer deutsch-italienischen Wirtschaftsrechtskanzlei in München
  • Referendariat in Mannheim, Karlsruhe und Rom
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim sowie an der Università degli Studi di Ferrara (Italien)
LFR Wirtschaftsanwälte - RA Matthias Jacobs LL.M.

RA Matthias Jacobs LL.M.

jacobs@lfr-wirtschaftsanwaelte.de
Telefon 089 29 19 60 60
Telefax 089 29 19 60 88

Qualifikationen
  • Rechtsanwalt, LL.M.
Tätigkeitsbereiche
  • Unternehmenskäufe und Beteiligungserwerb (M&A, Private Equity, Venture Capital)
  • Start-Up Beratung (z.B. Strukturierung, Gründung, Finanzierung, Kapitalrunden, Exit)
  • Gesellschafterstreitigkeiten
  • GmbH-Geschäftsführerhaftung inklusive der Durchsetzung von Ersatzansprüchen gegenüber der D&O-Versicherung
  • Compliance (Anforderungen an interne Organisations- und Kontrollstrukturen, Einrichtung und Überwachung dieser Strukturen)
  • Allgemeines Gesellschaftsrecht (Gründung und laufende Betreuung von Personengesellschaften (insbes. GbR, GmbH & Co. KG und KG) und Kapitalgesellschaften (insbes. GmbH)
  • Handelsvertreter- und Vertriebsrecht
  • Beratung von Fondsgesellschaften (Strukturmaßnahmen, Gesellschafterversammlungen, Anspruchsabwehr)
  • Anlegerberatung (insbes. Widerruf von Finanzierungsdarlehen, Prospekt- und Beraterhaftung)
Beruflicher Werdegang
  • Seit 2016: Rechtsanwalt bei LFR Laukemann Former Rösch Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
  • Autor im Praxisratgeber „Compliance aktuell“
  • 2010-2016 Rechtsanwalt in der Kanzlei Zirngibl Langwieser, München
  • Masterstudium in Leipzig (Universität Leipzig) und Mailand (Università degli Studi di Milano)
  • Studium in Leipzig (Universität Leipzig) und Padua (Università degli Studi di Padova)
Publikationen
  • Beitrag zur Enthaftung von Vorstandsmitgliedern und Geschäftsführern durch Inanspruchnahme externer und interner Beratung
  • laufende Artikel auf der Seite www.anwalt.de
Wir verwenden Cookies, da diese uns helfen zu verstehen, wie diese Website von unseren Besuchern benutzt wird. Durch weitere Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, dies zu tun.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie hier.